Grüne Verkehrsrevolution: Samat, Scania und Green Energy bündeln ihre Kräfte

Eine starke Allianz für nachhaltigen Transport: Samat International AB, Scania Helsingborg und Green Energy/MIPV.pro bündeln ihre Kräfte, um die Branche zu verändern

Samat hat wieder einmal die Initiative ergriffen, um nachhaltige Alternativen für seine Lkw-Flotte zu erforschen. Als zertifizierter Installateur von Green Energy CIGS-Solarzellenlösungen spielt Scania Helsingborg eine wichtige Rolle bei der Umsetzung dieser umweltfreundlichen Lösung.

Nach umfangreichen Tests an zwei Test-Lkw hat Samat bereits 10 weitere Lkw mit Solarzellen ausgestattet. Ziel ist es, bis 2023 50 % des Fuhrparks mit der Solarzellenlösung auszustatten. Dieses Projekt bringt erhebliche Vorteile mit sich, u. a. eine Senkung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen sowie einen höheren Komfort für die Fahrer.

Samat
Samat
Die Dateneinsparungen sind dokumentiert und basieren auf Daten von Scania Telematics. Weitere Informationen erhalten Sie, wenn Sie unsere technische Abteilung kontaktieren.

Samat und Scania weisen den Weg

Die beeindruckende Samat-Gruppe ist nicht einfach ein europäisches Familienunternehmen – sie ist ein Gigant in der Transportbranche. Seit mehr als 40 Jahren ist sie ein starker und widerstandsfähiger Akteur in der Branche, der seinen eigenen Weg geschaffen hat und weiter wächst. Von ihrem Hauptsitz in Frankreich aus haben sie ihre Reichweite erweitert und sind heute an zwanzig Standorten und einem Dutzend weiterer in Europa vertreten.  

Mit ihrer beeindruckenden Flotte von mehr als 2.000 Fahrzeugen und ihrem außergewöhnlichen Know-how, das sie in 44 Jahren entwickelt haben, transportieren sie jeden Tag nicht weniger als 11.200 Tonnen flüssiger Chemikalien in Tanks und Containern aus Edelstahl. Mit Samat am Steuer gibt es nichts, was zu groß oder zu kompliziert für sie wäre.

Aber das ist noch nicht alles. Die Samar Nordic AB, die ihre Wurzeln in der Ostsee hat, hat sich in Estland, Finnland, Norwegen, den Niederlanden und Schweden zu einer festen Größe entwickelt und ist heute der größte Chemietransporteur Skandinaviens.

Samat

Umweltfreundlicher Transport auf dem Weg

Die Partnerschaft zwischen Samat, Scania Helsingborg und Green Energy ist ein glänzendes Beispiel für eine Zusammenarbeit mit einer gemeinsamen grünen Vision vor Augen. Das Projekt ebnet den Weg für eine nachhaltige Zukunft, indem es die Umweltbelastung reduziert und das Bewusstsein in der Branche für die Bedeutung grüner Technologie stärkt, sagt Karl Andreassen, CEO von Green Energy/MIPV.pro.  

Das ehrgeizige Ziel, die Hälfte der Lkw-Flotte von Samat Nordic mit Plug & Play-Solarzellen auszustatten, zeigt, dass das Unternehmen etwas bewegen will. Bereits in diesem Jahr sind sie eine inspirierende Kraft mit einer offensichtlichen grünen Einstellung und Engagement.

Samat

Ein nachhaltigerer Weg mit mehr Komfort

Nicht nur die Vorteile für die Umwelt, sondern auch der Komfort des Fahrers spielt bei diesem Projekt eine wichtige Rolle.

Solarzellenlösungen reduzieren den Geräuschpegel und schaffen eine komfortablere Arbeitsumgebung, ohne dass der Fahrer den Gang im Leerlauf halten muss. Darüber hinaus gewährleisten Solarzellenlösungen eine stabile Stromversorgung für Geräte wie Kühlschränke, Heizungen und Ladegeräte und verlängern die Lebensdauer der Batterien erheblich. Dies trägt zu ihrem Wohlbefinden, ihrer Sicherheit und Produktivität bei und stärkt die Branche insgesamt.

Neue nachhaltige Standards

– Wir sind stolz auf die Zusammenarbeit und überzeugt, dass Samat und Scania Helsingborg neue Maßstäbe setzen und einen Weg in Richtung eines nachhaltigeren und verantwortungsvolleren Transportsektors schaffen, in dem grüne Technologie und Komfort Hand in Hand gehen, fasst Karl Andreassen zusammen.

Samat

Lesen Sie mehr über die Samat-Gruppe und ihre bahnbrechenden Initiativen auf ihrer Website www.samat.com.

Erzielen Sie Einsparungen und reduzieren Sie Ihren CO2-Ausstoß in der Transportbranche mit den Solarzellenlösungen von Green Energy/MIPV.pro. Finden Sie die richtige Lösung bei Ihrer EUROPART-Abteilung vor Ort.

Erkunden Sie die grünen Lösungen auf www.europart.net.

Sie können auch den Green Energy/MIPV.pro-Katalog herunterladen und sich mit den Details der fortschrittlichen Solarzellentechnologie vertraut machen, indem Sie auf diesen Link klicken.

– Dann sind Sie gut gerüstet, um eine umweltfreundliche Entscheidung im Transportsektor zu treffen.

Contact us to learn more