Eine Reise mit der Sonne als treibende Kraft

Auf Tour durch Europa in einem umgebauten Lieferwagen, mit Solarzellen von Green Energy/MIPV.pro auf dem Dach

Zwei junge Dänen haben zuhause ihre Zelte abgebrochen und sich in einem umgebauten Lieferwagen auf eine Reise durch Europa gemacht. Auf das Dach ihres Fahrzeugs ihr ließen sie dazu einen 220W Green Energy/MIPV Solarzellensatz, einen reinen Sinuswechselrichter, 2000W, einen Laderegler, einen Booster sowie eine 200Ah Lithiumbatterie montieren. Der Grund für die Installation der Solarzellen war es, sich unterwegs unabhängig von externen Stromquellen zu machen. Und das Lager so auch in der Natur aufschlagen zu können.

Eine Reise mit der Sonne als treibende Kraft

Nun bekamen wir den ersten Reisebericht von einer Tour, die nach drei Wochen bereits alle Erwartungen übertraf.

”Es ist eine fantastische Art zu reisen. Wir mussten bisher kein einziges Mal Landstrom in Anspruch nehmen. Und das ohne jegliche Begrenzungen, gleichgülig wofür wir den Strom nutzen: Kochen, heizen, aufladen oder andres.“ erzählt Emil.

Das unser dort montierter Wechselrichter reine Sinusstrom liefert, hat eine große Bedeutung für die Haltbarkeit der Instrumente wie Computer oder Ähnliches, die daran angeschlossen werden.

Einer der vielen Vorteile der superflexiblen Solarzellen von Green Energy/MIPV ist eindeutig, dass diese speziell für den mobilen Einsatz entwickelt wurden. Daher entstehen keine Mikrorisse. Zudem ist das Brandrisiko gleich Null: Bei der Montage auf Campern und Vans in denen man übernachtet, ein essenzieller Faktor. Mehr über die Besonderheiten dieser Solarzellen erfahren Sie hier:

Wir freuen uns sehr, dass die beiden jungen Leute ihre Erfahrungen und Erlebnisse mit uns teilen und bedanken uns herzlich für die tollen Fotos.

Natürlich können auch Sie mit Solarzellen in Ihr nächstes Abenteuer starten. Kontaktieren Sie einfach Ihre regionale EUROPART Niederlassung für die für Sie optimale Lösung.

Contact us to learn more